Verstärkung meines Teams, Fokus auf den Sport

Nach dem erfolgreichen vergangenen Skiwinter stehe ich bereits wieder mitten in der Saisonvorbereitung. Die ersten Schneetrainings und Teile des harten Sommer-Konditionstraining liegen bereits hinter mir und mit jeder Woche steigt die Vorfreude auf die kommende Saison.

Nach meinen beiden Weltmeister-Titeln und der Bronzemedaille in Cortina d’Ampezzo sowie dem Gewinn der Slalom-Gesamtwertung hat das öffentliche Interesse an meiner Person noch einmal stark zugenommen. Gemeinsam mit meiner Familie, die mich bisher im Management stark unterstützt hat, sind wir zum Schluss gekommen, dass wir uns in dieser Hinsicht extern verstärken wollen, so dass ich mich ganz auf die sportlichen Belange konzentrieren kann und meine Familie auch ein wenig entlastet wird. Mit Michael Schiendorfer von der Firma Abrogans (www.abrogans.ch) haben wir eine Person gefunden, die menschlich zu uns passt und das Team und den Verband optimal ergänzt.

Mir war es wichtig, dass ich in meinem persönlichen Umfeld noch eine Person habe, mit der wir uns bei Bedarf austauschen können und die uns mit ihrem Erfahrungshintergrund in Marketing-, vor allem aber auch in Kommunikationsfragen unterstützend zur Seite steht. Michael Schiendorfer ist seit vielen Jahren im Ski-Weltcup unterwegs und entsprechend mit den Mechanismen des professionellen Skisports vertraut. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit ….

😉